Skip to main content

Festnetz Telefon im Vergleich 2020

Seit vielen Jahren befindet sich der Markt für Mobiltelefone in einem stetigen Wandel. Kein Wunder, dass wir dem guten, alten Festnetztelefon dadurch immer weniger Beachtung schenken. Dennoch befinden sich in nahezu jedem Haushalt Deutschland solche Telefongeräte, die die Fernkommunikation ergänzend zum Smartphone ermöglichen. Mittlerweile hat sich im privaten Gebrauch die schnurlose Variante, das sogenannte DECT-Telefon, durchgesetzt. Im Unternehmenskontext ist jedoch das Gegenteil der Fall: Hier zieren auch heute noch kabelgebundenen Festnetztelefone den Schreibtisch der Mitarbeiter, die neben der gängigen Telefonie viele weitere Funktionen in petto haben, sodass sich beispielsweise Telefonkonferenzen mit mehreren Teilnehmern realisieren lassen. Erfahren Sie im Folgenden, welche Kriterien Sie beachten sollten, wenn Sie ein Festnetz Telefon kaufen möchten.

Festnetz Telefon Test 2020

Die Top Festnetz-Telefone
12345
Telekom Sinus 12 Telefon Panasonic KX-TGK220GM Telefon Panasonic KX-TG6822GB schnurloses Festnetz-Telefon Telekom Sinus A32 Telefon Gigaset C430A Duo schnurloses Festnetz-Telefon Preis-Leistungs-Sieger
Modell Telekom Sinus 12 TelefonPanasonic KX-TGK220GM TelefonPanasonic KX-TG6822GB schnurloses Festnetz-TelefonTelekom Sinus A32 TelefonGigaset C430A Duo schnurloses Festnetz-Telefon
VerkäuferTelekomPanasonicPanasonicTelekomGigaset
DECT/Kabellos
Anrufbeantworter
Strahlungsarm
Farbdisplay
Gesprächsdauerbis 20 Std.bis 18 Std.15 Std.bis 20 Std.14 Std.
Stand-bybis 200 Std.bis 200 Std. bis 170 Std.bis 200 Std.bis 320 Std.
Gewicht (Mobilteil)160 Gramm150 Gramm120 Gramm160 Gramm114 Gramm
Freisprechfunktion
BesonderheitenBeleuchtete TastaturIn verschiedenen Farben erhältlichNachtmodus, Smart-TasteEdles Ebenholz-DesignVersand/Empfang von SMS, MMS
Preis

34,49 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

48,72 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

51,36 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

54,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

68,23 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon
Unser Tipp: Bevor Sie Ihr neues Festnetztelefon im Online Shop suchen und Ihnen viele Telefonangebote entgegenschlagen, fertigen Sie sich eine Checkliste mit Ihren Erwartungen an das neue Gerät an.

Kriterien für Festnetz Telefone

Jeder Mensch stellt andere Anforderungen an sein Telefon, weshalb sich die Aussagen „Dieses ist mein bestes Festnetztelefon“ oder „Das ist ein gutes Festnetztelefon“ von verschiedenen Personen auf ganz unterschiedliche Geräte beziehen können. Selbst ein Festnetztelefonvergleich kann lediglich objektive Merkmale einander gegenüberstellen.

Welche Gewichtung die Käufer den einzelnen Merkmalen zuweisen, ist wiederum unterschiedlich. Dennoch ist ein Festnetztelefontest ein erster Anhaltspunkt und kann Kaufinteressierten einen Überblick über die Funktionen der einzelnen Modelle verschaffen. Diese Einschätzung ist besonders bei Funktionen nützlich, die sich nicht vor Ort im Vorfeld, sondern erst zuhause testen lassen, zum Beispiel die Sprachqualität.

Art des Telefons

Wo und wie möchten Sie Ihren neuen Telefonapparat nutzen? Diese Frage ist wichtig, denn die Antwort entscheidet maßgeblich darüber, zu welcher Art Telefon Sie greifen werden. Für die private Nutzung zuhause eigenen sich schnurlose Telefone (DECT), da ihre Reichweite es erlaubt, beim Telefonieren von einem Raum in den anderen zu gehen oder nebenbei andere Tätigkeiten zu erledigen.

Im Büro würden solche Geräte schnell abhandenkommen oder in Vergessenheit geraten, ehe sie zurück zur Basis gebracht wurden. Die Folgen wären leere Akkus und damit einhergehend eine eingeschränkte Erreichbarkeit. Ebenso lohnt sich ein Blick auf die IP-Technologie, die aktuell einen Aufschwung erlebt und eine bessere Gesprächsqualität verspricht. Der Anschluss erfolgt in diesem Falle über ein VoIP-fähiges Kabelmodem oder einen DSL-Router.

Bedienbarkeit

Vermutlich möchten Sie Ihren Gesprächspartner so schnell und unkompliziert wie möglich erreichen, ohne sich dabei lange mit diversen Einstellungen oder Tastenkombinationen auseinandersetzen zu müssen. Achten Sie daher beim Kauf auf eine intuitive Bedienbarkeit des Telefons. Vor allem bei Menschen, deren Haptik oder Sehsinn eingeschränkt sind, profitieren von simpel gestalteten Geräten mit großen Tasten.

Reichweite

Sind Sie ein Telefon-Wanderer und lassen bei einem Gespräch mehrere Meter hinter sich? Dann halten sie nach einem Festnetztelefon Ausschau, das eine große Reichweite hat. Sie können das Gerät beispielsweise mit in den Garten nehmen, um keinen Anruf zu verpassen, oder durch die Wohnung spazieren, während Sie telefonieren. Die Signale gängiger Modelle reichen in Innenräumen bis zu 50 Meter und im Freien bis zu 300 Meter.

Display

Moderne Festnetz Telefone verfügen über ein integriertes Display, sowohl bei der schnurlosen als auch der analogen Variante. Auf dem Display sind die Rufnummern oder Namen der Gesprächspartner zu sehen, weshalb es ratsam ist, auf eine gute Lesbarkeit und Helligkeit des Displays zu achten. Einige Modelle bieten sogar eine Touchfunktion an, sodass über das Display eine Weiterleitung erfolgt oder der Anrufer in eine Warteschleife gesetzt wird.

Erweiterbarkeit

Die Verbindung verschiedener Geräte kann sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext sinnvoll sein, beispielsweise wenn mehrere Geräte gleichzeitig klingeln sollen oder eine hausinterne Rufumleitung erfolgt. Informieren Sie sich daher vor dem Kauf, ob und wie eine Erweiterung des Basisgeräts möglich ist.

Größe des Adressbuches

Wenn Sie viele Kontakte in Ihr neues Telefon einspeichern möchten, empfiehlt sich ein möglichst großer Speicher. Auf diese Weise sind all Ihre Lieben nur einen Tastendruck entfernt und Sie müssen nicht bei jedem Anruf mühsam die Nummer eingeben.

Tipp: Überschlagen Sie vorab, wie viele Kontakte Sie speichern möchten und vergleichen Sie die Anzahl mit den Herstellerangaben bzgl. des Speicherplatzes.

Strahlungsintensität/ECO-Modus

Bei kabelgebundenen Telefonen müssen Sie sich um die Strahlung keine Sorgen machen, da diese keine Funkstrahlung abgeben. Anders sieht es jedoch bei allen schnurlosen Festnetztelefonen aus. Wer großen Wert darauf legt, die Strahlungsbelastung gering zu halten, greift daher am besten zu einem kabelgebundenen Modell oder einer schnurlosen Variante mit ECO-Modus. Dieser reduziert die Strahlung auf ein Minimum.

Akkulaufzeit von schnurlosen Geräten

Vieltelefonierer werden mit einem Akku, der nach kurzer Zeit am Ende ist, nicht glücklich werden. Achten Sie daher auf die Herstellerangaben zur Akkulaufzeit. Bei einer langen Laufzeit ist es kein Problem, wenn das Telefon einmal nicht zurück auf die Basis gelegt wurde.

Lautstärkeregelung

Beim Telefonieren steht die Sprache und das Verstanden-Werden im Vordergrund. Wenn das Telefon nicht in der Lage ist, diese Voraussetzung zu erfüllen, weil Sie Ihren Gesprächspartner oder das Klingeln nicht hören können, ist es das falsche Gerät für Sie. Menschen mit einer Beeinträchtigung des Hörsinns achten daher bestenfalls darauf, welche Gesprächs- und Ruftonlautstärke sich einstellen lässt. Im Optimalfall ist das neue Telefon sogar in der Lage, sich mit einem Hörgerät zu verbinden, zum Beispiel via Bluetooth.

Konferenzfunktion

Telefonkonferenzen sind im Unternehmenskontext keine Seltenheit, insbesondere dann, wenn Homeoffice-Tätigkeiten zum Berufsalltag gehören. Durch eine Telekonferenz können Mitarbeiter von verschiedenen Standorten aus via Telefon an einem Gespräch mit mehreren Personen teilnehmen. Daher bietet sich diese Funktion vor allem für den beruflichen Gebrauch an. Im Privathaushalt spielt sie eine untergeordnete Rolle, sodass das neue Telefon nicht zwangsläufig darüber verfügen muss.

Tonqualität

Personen, die viel und lange telefonieren, insbesondere Technikliebhaber, werden von einer hohen Gesprächsqualität beeindruckt sein. Neuere Modelle, die über einen IP-Anschluss mit HD-Modus verfügen, machen bei einem Festnetztelefonvergleich häufig das Rennen. Die Gesprächsqualität hängt jedoch stark davon ab, welche Art Telefone miteinander verbunden werden. So kann es vorkommen, dass selbst beim Festnetztelefontestsieger eine geringe Sprachqualität auftritt, wenn es sich um ein IP-Gerät handelt, das bei einem Anruf mit einem analogen Gerät verbunden ist.

Freisprechfunktion

Wenn Sie gern mehrere Dinge gleichzeitig tun, ist ein Apparat empfehlenswert, der über eine Freisprechfunktion verfügt. Diese erlaubt es Ihnen, das Telefon in der Nähe zu positionieren, sodass Sie die Hände, zum Beispiel beim Kochen, frei haben. Außerdem ermöglicht es diese Funktion anderen anwesenden Personen, an dem Gespräch teilzunehmen.

Anrufbeantworter

Wenn Sie ein Festnetztelefon kaufen, das über einen Anrufbeantworter verfügt, können Sie sich sicher sein, dass Sie in Zukunft keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen, wenn Sie einmal nicht in der Nähe sind. Der Anrufer hinterlässt eine Nachricht, die abgespeichert und zu einem beliebigen Zeitpunkt angehört werden kann. Ein Anrufbeantworter ist sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext nützlich, beispielsweise wenn Kunden auf diese Weise Termine absagen oder Bestellungen tätigen können – sofern diese Art des Kundenkontaktes keinen Mehraufwand darstellt.

Preis

Festnetztelefonpreise sind abhängig von den Funktionen der einzelnen Modelle. Wer möchte, kann ein Festnetztelefon günstig erwerben. Möglicherweise verfügt ein solches Modell aber lediglich über die grundlegende Funktion des Telefonierens, ohne weitere Vorteile zu bieten. Stellen Sie sich daher darauf ein, dass Sie möglicherweise Abstriche bei Ihren Ansprüchen machen müssen, wenn Sie Ihr Festnetztelefon günstig erwerben möchten.

Grundsätzlich sind aber bereits im mittleren Preissegment Modelle erhältlich, die eine Vielzahl an Funktionen bieten und daher für den Hausgebrauch ausreichend sind. Wenn Sie Ihr Festnetztelefon online kaufen möchten, bietet Ihnen das Internet vielfältige Angebote und Möglichkeiten, einen Festnetztelefonpreisvergleich durchzuführen und auf diese Weise einzelne Modelle einander gegenüberzustellen.

Kaufkriterien für privat oder beruflich genutzte Festnetztelefone

Nachfolgend sehen Sie, worauf es beim Kauf ankommt, wenn Sie ein Festnetz-Telefon im Privatgebrauch oder für das Büro kaufen wollen.

Festnetz-Telefon für den Privatgebrauch

  • Art des Telefons: DECT-Telefon
  • Bedienbarkeit: Möglichst einfach zu bedienen, ggf. große Tasten
  • Reichweite von schnurlosen Telefonen: Ca. 50m sind ausreichend, bei weitläufigem Grundstück gerne mehr
  • Display: Gut lesbar
  • Erweiterbarkeit: Bei großem Haus/Wohnung sinnvoll, um keinen Anruf zu verpassen
  • Adressbuch: Abhängig von der Anzahl der Kontakte
  • Strahlungsintensität/ECO-Modus: Sinnvoll bei sensibler Reaktion auf Strahlung
  • Akkulaufzeit: Je öfter und länger telefoniert wird, desto ausdauernder sollte der Akku sein
  • Lautstärkeregelung: Einfach zu bedienen, ggf. bei Hörbeeinträchtigung besonders zu beachten
  • Konferenzfunktion: Für den Privatgebrauch unerheblich
  • Tonqualität: Bedeutsam für Vieltelefonierer
  • Freisprechfunktion: Sinnvoll beim Multitasking
  • Anrufbeantworter: Sinnvoll bei häufiger Abwesenheit
  • Preis: Schnurlose Modelle sind ab 25 Euro erhältlich

Festnetz-Telefon für das Büro

Business Festnetz Telefon Test 2020

Die Top Festnetz-Telefone für das Büro
12345
Gigaset SL750H PRO Business Telefon Gigaset DL500A Telefon Yealink SIP-T46S IP Telefon Gigaset S850A GO Telefon Cisco 9951 IP Telefon
Modell Gigaset SL750H PRO Business TelefonGigaset DL500A TelefonYealink SIP-T46S IP TelefonGigaset S850A GO TelefonCisco 9951 IP Telefon
VerkäuferGigaset GigasetYealinkGigasetCisco
DECT/Kabellos
Anrufbeantworter
Strahlungsarm
Farbdisplay
Mikro-USB-Schnittstelle
CAT-iq Standard
Basisstation im Set vorhanden
Gesprächsdauer12 Std.entfälltentfällt18 Std.entfällt
Stand-bybis 250 Std.entfälltentfälltbis 330 Std.entfällt
HD-Telefonie
Bluetooth
Gewicht (Mobilteil)104 Grammentfälltentfällt114 Grammentfällt
Freisprechfunktion
BesonderheitenGroßes 2,4" Display, Klein & handlich, DECT-Basis,DX800A oder CAT-iq zum Betrieb benötigt. Link2Mobile wird unterstütztPer Dongle Bluetooth-fähigIP & Analog Anschluss in einem GerätEingebaute Kamera ermöglicht Video-Telefonate, Bluetooth, 5 Zoll Farbdisplay
Preis

90,53 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

115,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

135,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

79,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

374,62 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon
  • Art des Telefons: Analoges Telefon
  • Bedienbarkeit: Abwägen zwischen Zusatzfunktionen und Einfachheit
  • Reichweite von schnurlosen Telefonen: Kabelgebundene Telefone sind zu bevorzugen
  • Display: Gut lesbar, möglichst groß, um viele Informationen anzeigen zu können
  • Erweiterbarkeit: Einrichtung von internen Rufnummern und Vernetzung der einzelnen Apparate sinnvoll
  • Adressbuch: Sinnvoll bei häufig gewählten Rufnummern
  • Strahlungsintensität/ECO-Modus: Kabelgebundene Telefone weisen keine Strahlung auf
  • Akkulaufzeit: Bei kabelgebundenen Telefonen unerheblich
  • Lautstärkeregelung: Lautstärke sollte andere Mitarbeiter nicht stören und leicht zu ändern sein
  • Konferenzfunktion: Bei Telefonkonferenzen sinnvoll; Funktion sollte leicht einstellbar sein
  • Tonqualität: Bedeutsam für Vieltelefonierer
  • Freisprechfunktion: Potenzieller Störfaktor für Mitarbeiter
  • Anrufbeantworter: Abhängig von der Unternehmensart
  • Preis: Analoge funktionsreiche Telefone sind ab 60 Euro erhältlich
Tipp: Der Bericht von einem Festnetz Telefon Test gibt Ihnen eine Übersicht über objektiv messbare und vergleichbare Merkmale der verschiedenen Modelle.

Fazit

Egal, ob Ihr neues Telefon weiß, schwarz oder bunt sein soll: Achten Sie zunächst in erster Linie auf für Sie wichtige Merkmale, bevor Sie ein neues Festnetztelefon bestellen. Fragen Sie vorab Nachbarn und Freunde nach ihren Festnetztelefonerfahrungen. Möglicherweise erhalten Sie von ihnen wertvolle Tipps oder Rückmeldungen zu empfehlenswerten Modellen. Diese Erfahrungswerte können Sie dann mit Ihren eigenen Anforderungen abgleichen.

Sie haben ein Modell gefunden? Dann zögern Sie nicht und schließen gleich Ihr neues Telefon ans Festnetz an!